First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Home / Höhepunkte Indiens / Spezielle Interessen

  • Blog Title

    Studien- und Ausbildungs-Touren in Indien

    Das Reisen zu verschiedenen Orten auf der Erde ist eine sehr wichtige Quelle für das eigene Wissen. Die gesunde Bildung eines Einzelnen kann nur garantiert werden, wenn er die verschiedenen Arten von Menschen und die guten Eigenschaften von ihnen kennt. Viele Institutionen in Indien und im Ausland veranstalten verschiedene Reisen durch Indien, weil die Vielfalt in diesem Land kaum übertroffen werden kann. Es gibt auch spezielle Führungen durch amerikanische Universitäten. Indien und USA sind strategischen Partner in der Weltpolitik und machen viele Studentenaustausche. Mit dem 21. Jahrhundert wurden Bildungsreisen ein fester Bestandteil unseres Bildungssystems.

    Bildungsfahrten und Studienreisen können zweierlei Arten sein - Die Schul-und Studienreise. Die Absicht der beiden Reisen ist es, die praktischen Kenntnisse der Studierenden und das technischen Know-how zu verbessern. Die Studierenden werden selbstständiger durch die Abwesenheit ihrer Eltern. Die wesentliche Qualität der Teamarbeit wird den Schülern beigebracht, ebenso die Fähigkeit des Teilens und der Fürsorge für Andere.

    Diese Vorteile sind für die Studenten im zukünftigen Leben sehr wichtig, besonders wenn sie dann in die Arbeitswelt eintreten.

    Pädagogische Führung in Indien können die Schüler über die abwechslungsreiche Geographie des Landes unterrichten. Die facettenreiche Landschaft des Landes, bestehend aus Bergen, Ebenen, Wüsten, Flüsse und Meere bietet ein breites Wissen über die unterschiedlichen Landschaftsformen. Die große Vielfalt der Kultur Indiens ist weltweit einmalig. Menschen aller Religionen leben in Harmonie mit einander. Dies lehrt Toleranz gegenüber den Studierenden und Akzeptant entgegen aller menschlichen Wesen. Die reiche Geschichte des Landes gibt eine Vorstellung über die Vergangenheit. Das Land hat eine sehr große Tiervielfalt. Die WildlifeTouren sind für die Schüler spannend und abenteuerlich.

    Spezielle Führungen in den amerikanischen Universitäten, hilft den Studierenden aus den USA eine ganz andere Kultur und Lebensweise kennen zu lernen. Die indische Währung ist weit weniger wert als die amerikanische. Die Studierenden können für einen langen Zeitraum eine umfassende Tour machen. Sie lieben Trekking auf den Himalaya-Pfaden, eine der beliebtesten Outdoor-Sportarten des Landes. Goa ist auch ein beliebtes Ziel,dass den Touristen hilft,an den sonnigen Stränden zu entspannen. Die einzigartigen Eigenschaften von einigen der Orte, wie die Mangrovenwälder der Sunderbans oder den Backwaters von Kerala sind eine Gelegenheit, seltene geographische Landschaftsformen zu erleben.

    Andere Bildungsfahren, die den College-Studenten angeboten werden, sind spezielle Reisen an die jeweilige Ausbildungsbranche angepasst. Den Information Technology Studenten werden IT-Parks geboten, bei denen sie ein Gefühl für die Arbeitswelt bekommen. Die Medizinstudenten werden an spezialisierte Krankenhäuser vermittelt, in denen sie ihre Spezialisierung oder bevorstehende Entscheidung für eine Spezialisierung kennenlernen können. Ebenso gibt es viele Möglichkeiten für Studierende anderer Bereiche, wie zum Beispiel Geografie. Eine solche Exkursion hilft den Teilnehmern alle Vor- und Nachtteile ihres zukünftigen Arbeitsbereiches zu erkennen. Oft ist es so, dass durch die fehlende Praxiserfahrung im späteren Berufsleben Probleme aufkommen, dies soll durch solche Führungen und Reisen verhindert werden. Eine solche Reise ist für jeden eine Bereicherung, denn aus jeder guten aber auch schlechten Erfahrung kristallisiert sich früher oder später eine unbezahlbare Erfahrung, die einem niemand wegnehmen kann.