First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Home / Bekannte Städte

  • Blog Title

    Goa

    Goa - bekannt als Perle des Orients und Touristenparadies, befindet sich Goa an der Westküste Indiens am Küstengürtel Konkan. Die wunderbare Szenerie und architektonisch beeindruckende Tempel, Kirchen und historische Bauten haben Goa zu einem beliebten Reiseziel gemacht. Jedoch hat Goa weitaus mehr als Strand und Meer zu bieten. Es hat eine Seele mit einer tiefreichenden Geschichte und einer einzigartigen Kultur. Ausserdem befinden sich einige der schönsten Naturlandschaften Indiens hier. Das wahre Goa findet man in den Bauten und im Hinterland der Küstenregion. Goa war 450 Jahre lang portugiesische Kolonie und wurde erst 1961 in das unabhängige Indien eingegliedert.

    Basilica of Bom Jesus - Die "Basilica of Bom Jesus" ist eine der bekanntesten Kirchen in Goa und verdient den Titel UNESCO Weltkulturerbe. Die Kirche befindet sich im alten Teil Goas, welches die Hauptstadt der portugiesischen Kolonialherrschaft war. Die Reliquien des heiligen Franz Xaver werden hier aufbewahrt. Er war einer der Wegbereiter der christlichen Missionierung in Asien.

    Mangeshi Temple - Der Sri Mangesh Tempel ist einer der bekanntesten Tempel der Region und liegt etwa 23 km von Panaji entfernt. Der Tempel ist dem Gott Shiva geweiht und ist sicher einer der meist besuchtesten Tempel in Goa. Die Legende besagt, dass die Gemahlin Shivas, die Göttin Parvati, nach Goa kam um Shiva zu suchen, der nach einem Streit hierher geflüchtet war. Als Shiva sie dort sah, hat er sich schnell in einen Tiger verwandelt und Parvati schrie den Hilferuf "thrahi mam girisha", daraus wurde dann der "Mangesh" Tempel.

    Se Cathedral - Die "Se Kathedrale" befindet sich in Alt-Goa, etwa 9 km von Panaji, der heutigen Hauptstadt des indischen Bundesstaates Goa entfernt. Die Kirche ist der heiligen Katharina von Alexandrien geweiht.

    Sunset cruise in river Mandovi - Auf dem Fluss Mandovi kann man eine herrliche Bootsfahrt bei Sonnenuntergang unternehmen. Mit Blick auf das Arabische Meer und Panaji, die Hauptstadt Goas, fährt man den Fluss weiter hinauf und passiert schliesslich eine dunkelgrüne Flussinsel, die Chorao genannt wird. Neben dem Rauschen des Flusses lauscht man an Deck den Trommlern und Tänzern.