First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Besuchen Sie Indien und folgen Sie dem berühmten Goldenen Dreieck. Geniessen Sie den perfekten Einstieg in Indiens drei beliebtesten Destinationen – Delhi, Agra und Jaipur – indem Sie die Hintergründe erkunden und die Geheminisse dieser faszinierenden Region entdecken. Erleben Sie die Geschichte mächtiger Festungen, den Reichtum und die Pracht von Rajasthan's Palästen und die Hektik und Trubel der Märkte und Basare. Reisen Sie durch ein Land voller Kontraste auf dieser kompakten Inden Tour, gefüllt mit vielen unvergesslichen Höhepunkten.


  • Blog Title
    TAG 1

    Flug nach Delhi

    Bei der Ankunft werden Sie von einem unserer Reisen Indien Mitarbeitern begrüßt und zu Ihrem Hotel begleitet. Check-in ab 12 Uhr mittags.

  • Blog Title
    TAG 2

    Delhi

    Nach dem Frühstück Besuch des Roten Forts – die impostante Festungsanlage aus dem 17. Jahrhundert, zudem besichtigen Sie die Jama Masjid (Freitagsmoschee) – Indiens größtes muslimisches Gotteshaus und Raj Ghat – die Mahatma Gandhi Gedenkstätte. Am Nachmittag Besichtigung von Neu-Delhi. Hierbei fahren Sie unter anderem am Präsidentenpalast und dem India Gate vorbei, einem 42 m hohem Triumphbogen, der als Kriegsdenkmal zu Ehren der gefallenen indischen und britischen Soldaten im 1. Weltkrieg erbaut wurde. Später besuchen Sie das Humayun Mausoleum und das Qutub Minar – das weltweit höchste Minarett aus Sandstein (73 m). *Das Red Fort ist montags geschlossen.

  • Blog Title
    TAG 3

    Delhi / Agra (Mit dem Auto 205 km / 5h)

    Nach dem Frühstück Fahrt nach Agra. Auf dem Weg bekommen Sie das typisch indische Landleben in den Dörfern zu sehen. Kurz vor Agra liegt Sikandra. Hier wird ein Zwischenstop eingelegt, um das Mausoleum des Mogulherrschers Akbar des Großen zu besichtigen (1556-1605). Bei der Ankunft in Agra Einchecken im Hotel. Später besichtigen Sie den berühmten Taj Mahal (1631-1653), ein Gedicht aus weißem Marmor. Erbaut wurde er von dem Mogulherrscher Shah Jahan zu Ehren seiner geliebten Frau Mumtaz Mahal. Genießen Sie zudem eine Fahrt in der Tonga, einer traditionellen Pferdekutsche. Übernachtung im Hotel. * Der Taj Mahal ist freitags geschlossen.

  • Blog Title
    TAG 4

    Agra / Jaipur (Mit dem Auto 232 km / 5h)

    Nach dem Frühstück Besichtigung des Agra Fort (Fort und Palast). Die Festungsanlage liegt an den westlichen Flussufern des Yamuna. Anschließend Fahrt Richtung Jaipur. Auf dem Weg Besichtigung von Fatehpur Sikri. Eine wunderbare verlassene mittelalterliche Stadt, die unter Akbar dem Großen im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Der Mogulherrscher ließ die Stadt einst als Hauptstadt seines Reiches errichten. Diese wurde jedoch bald wieder wegen des Wassermangels aufgegeben. Übernachtung im Hotel.

  • Blog Title
    TAG 5

    Jaipur

    Nach dem Frühstück Halbtagesausflug zum Amber Fort mit einem Elefantenritt. Auf dem Weg dorthin erhalten Sie die Möglichkeit den Palast der Winde (Hawa Mahal), eines der Wahrzeichen der Stadt Jaipur, zu fotografieren. Nachmittags Besichtigung der "pinken Stadt". Dabei besuchen Sie den Stadtpalast sowie das königliche Sternenobservatorium (Janter Manter - 1728-34). Abendessen in einem schönen lokalen Restaurant mit Tanzunterhaltung für die Gäste. Übernachtung im Hotel.

  • Blog Title
    TAG 6

    Jaipur - Delhi (Mit dem Auto 258 km / 6h)

    Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Delhi. Bei der Ankunft in Delhi direkter Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Hause.