First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Home / Bekannte Städte

  • Blog Title

    Pushkar

    Pushkar ist eine der heiligen Städte des Hinduismus. Der Legende nach entstand die Stadt als ein Lotus aus Lord Brahmas Hand auf die Erde fiel. Dort wo der Lotus die Erde berührte entstand der heilige Pushkar See und wenig später die Stadt. In Pushkar steht der einzige Brahma Tempel der Welt aber auch sonst weist die Stadt eine der höchsten Tempel-Dichten Indiens auf. Einmal im Jahr (Oktober / November) findet in Pushkar der grösste Kamelmarkt der Welt statt. Zugleich ist die Pushkar Mela ein religiöses Pilgerfest an dessen Hoehepunkt tausende Glaeubige ein Bad im See nehmen welches sie von allen Sueden reinigen soll.

    Lord Brahma Temple - Der Lord Brahma Tempel wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist ein herausragender Bau auf einem hohen Sockel zu welchem Steinstufen aus Marmor führen. Eine fein geschnitzte silberne Schildkröte sitzt hier auf dem Boden und bewacht das Heiligste des Tempels (Garbha Griha). Um die Schildkröte herum liegen hunderte von Silbermünzen auf dem Marmorboden mit den Namen der jeweiligen Spender eingraviert.

    Pushkar Lake - Der Legende nach ist der Pushkar See beim Herabfallen einer Lotusblüte aus der Hand von Gott Brahma entstanden. Der See soll daher so alt sein wie die Erschaffung der Welt selbst. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der See für Hindus als heilig gilt. Nur ein kurzes Bad im Seewasser kommt dem Durchführen von Ritualen über mehrere 100 Jahre hinweg gleich.