First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Home / Höhepunkte Indiens / Spezielle Interessen

  • Blog Title

    Die schönsten Teeplantagen

    Indien ist einer der größten Teeproduzenten der Welt. Es gib eine Menge von Teeplantage, die meistens sind in den beliebten Bergstationen zu finden. Besuchen Sie eine solche Teeplantage, dann können Sie die verschiedenen Teesorten kosten. In jeder Region hat der Tee einen ausgeprägten Geschmack und ist richtet sich nach Klima, Boden und Herstellungsverfahren.

    Darjeeling steht ganz an der Spitze wenn Sie eine Tee Tour durch Indien machen wollen. Der Tee aus der Bergregion Darjeeling ist weltberühmt und wird in alle Teile der Welt exportiert. Die feinste Qualität des Tees bekommt man um einen Premium Preis. Neben der Tourismusindustrie beruht die ganze Wirtschaft auf den Teeplantagen. Das Happy Valley Tea Estate ist die älteste Teeplantage in ganz Darjeeling, und aber auch eine der wichtigsten. Eine weitere sehr bekannte Teeplantage in Darjeeling ist die Glenburn Estate.

    Assam spielt eine große Rolle in der Teeproduktion, denn durch diese gigantischen Teeplantagen zählt Indien zu den größten Teeproduzenten der Welt. Hier sind die produktivsten Plantagen zu finden. Ein einzigartiges Merkmal von Assam ist, dass die Teegärten in den Tiefebenen angelegt sind und der Fluss Brahmaputra bereichert die Plantagen. Die Gesamtausbeute der Teeplantage in Assam betragen unglaubliche 1,5 Millionen Pfund Tee. Zwei Mal jährlich wird der Tee angebaut. Der "firstflush" und der "secondflush" sind die beiden Sorten, in der Tee angebaut wird.

    Munnar ist ebenso ein sehr beliebter Ort bei einer Tee Tour durch Indien. Die beliebte Bergstation Munnar in Kerala gehört auch zu den großen Tee-Handelszentren des Landes. Munnar ist neben den Teeplantagen jedoch auch für seine landschaftliche Schönheit bekannt. Munnar ist das Epizentrum für den Anbau auf Hochebenen in dem Bundesstaat Kerala. Tata Tea ist ein Museum, welches erbaut wurde um die blühende Industrie auf diesem Teil wer Erde unvergesslich zu machen. Hier gibt es Fotos, Bilder, Kuriositäten und Maschinen, die sich auf die Teeherstellung und die Plantagen in den letzten Jahren beziehen.

    Die Nilgiri Teeplantagen, in der Nilgiri Bergkette im Süden Indiens, sind berühmt für einen unverwechselbaren Geschmack und die dunkle Farbe. Der Geschmack und der Duft des Tees, der hier angebaut wird, ist entzückend. Das Aroma des Tees ist sehr intensiv! Mehr als die Hälfte des Tees der hier in den Nilgiri gewachsen und gepflückt wird, exportiert man in andere Gebiete von Indien und ins Ausland. Speziell ist, dass Sie nicht nur Teeplantagen finden können, sondern auch Kaffeeplantagen.

    Wayanad ist ebenfalls sehr bekannt für seine Teeplantagen. Meist werden sie in Verbindung gebracht mit der Wohlfahrtstätigkeit der Plantagemitarbeiter.

    Wir können also gut erkennen, dass es in Indien eine ganze Reihe an wunderschönen Teeplantagen gibt, und diese verteilt auf das gesamte Land. Die Hügelstationen und die atemberaubenden Landschaften haben die Plantagen zu einem populären Reiseziel gemacht. Besuchen Sie einer dieser Orte können Sie die Natur und den Tee zu einer unvergesslichen Zeit kombinieren.