First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Home / Höhepunkte Indiens / Spezielle Interessen

  • Blog Title

    Die bezauberndsten Hochzeit-Destinationen in Indien

    Hochzeit sind etwas sehr spezielles und spannendes, jedenfalls für die von uns, die sich mit dem perfekten Partner für ein Leben lang niederlassen wollen. Natürlich sollte auch der Ort an dem die Eheschließung stattfindet exotisch und atemberaubend sein. Indien hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Hochzeits Reiseziel entwickelt und besitzt natürlich auch zahlreiche exotische und fantastische Orte. Werfen wir einen Blick auf einige der Top-Destinationen in Indien und finden heraus was sie so besonders machen:

    Goa
    Goa liegt im Westen Indiens, am Ufer des Arabischen Meeres und erscheint ganz oben auf der Liste der Top-Destinationen für Hochzeiten. Malerische Schauplätze und natürliche Schönheit herrschen hier. Die ruhigen Strände erwärmen jedes Herzen und faszinieren auch jeden. Obwohl sehr viele luxuriöse Hotels und Resorts wahnsinnig tolle Hochzeiten anbieten wird gerne am Strand das "Ja-Wort" gegeben. Für eine Strandhochzeit ist jedoch eine Genehmigung gefordert und je nach dem auch ein Hochzeitsplaner zu empfehlen. Der Morbor und der Varca Strand im Süden von Goa gehören zu den absolut beliebtesten Hochzeitsorten. Hier finden sich auch idealerweise Luxushotels wie The Leela und das Taj Exotica. Das Turiya Villa and Spa am Palolem Strand eignet sich perfekt für Gartenhochzeiten. Weiter bekannte Strände die sich für Hochzeiten oder auch Flitterwochen eignen sind: Baga Beach, Anjuna Beach und der Calangute Beach nordöstlich in Goa. Alle Strände vom Norden bis in die Südspitze verfügen über romantische, ruhige und friedliche Orte, die sie auch einwandfrei für Ihre Flitterwochen besuchen können.
    Die Kultur von Goa ist sehr vom Christentum geprägt, es gibt viele Kirchen und kirchliche Hochzeiten sind ein Trend in Goa. Fast alle Kirchen in Goa sind katholische Kirchen, die Christen und auch nicht Christen die Eheschließung erlauben, aber nur wenn einer der beiden getaufter Katholik ist. Darüber hinaus sollte das Paar sich vor der Hochzeit mindestens sechs Monate gekannt haben. Falls die Hochzeit während den Busse Monaten durchgeführt werden soll – die religiöse christliche Zeit, um mit Gott in Versöhnung zu kommen – müssen die Feierlichkeiten eher ruhig ablaufen und es kann nicht laut und pompös sein.

    Udaipur
    Udaipur ist ein weiterer Favorit der Hochzeitsdestinationen in Indien. Es ist eine sehr prominente Stadt im südlichen Teil des Bundesstaates Rajasthan und in der Nähe der angrenzenden Staaten Madhya Pradesh und Gujarat. Die Stadt ist gesprenkelt mit exotischen Palästen, romantischen Seen und bietet sich durch ein königliches Ambiente perfekt an. Der Stadtpalast ist einer der beliebtesten Orte für Hochzeiten. Der atemberaubende Jag Mandir, ein Schrein als Insel in dem Pichola See, auch Seegarten Palast genannt, eingebettet, bietet ebenfalls ein göttlicher Hintergrund für eine Traumhochzeit. Weitere wichtige Orte sind der Taj Lake Palast, der Fateh Prakash Palast, der Deogarh Palast, Der Shiv Niwas Palast, die Devigarh Palastfestung, der Fatehgarh Palast, die Kumbalgarh Festung und das Schwimmende Podium. In Udaipur bekommen Sie von einigen erstklassigen 5-Sterne Hotels ein Catering angeboten. Zu den berühmtesten Hotels gehören das Sheraton, das Cambay Leela Palace, das Chunda Palace und das Rockwood Palace.

    Jodhpur
    Jodhpur befindet sich ebenfalls im Bundesstaat Rajasthan und ist die zweit größte Stadt und beheimatet de zweit größten Palast der Geschichte Indiens – der Umaid Bhawan Palast. In dem geräumigen Palast fanden einige der aufwendigsten Hochzeit statt. Andere königliche Plätze für eine traumhafte Hochzeit wären der Ranbanka Palast und der Ajit Bhawan. Die Mehrangarh Festung wird gerne Für den Empfang gewählt. Die verschiedenen Denkmäler, Festungen und Paläste sind ein Augenschmaus und vielversprechend.

    Kerala
    Kerala ist ein Bundesstaat im Süden Indiens und flankiert Goa. Auch hier findet man landschaftlich perfekte Orte für eine Hochzeit. Durch den Tourismus ist Kerla als "Gottes eigenes Land" bekannt und hat es auch sehr populär gemacht. Grüne Kokospalmen, malerische Strände wie Kovalam und Varkala und historische Tempel – all das bietet sich ideal für eine Strand- oder Tempelhochzeit an. Für unvergessliche Flitterwochen bieten sich die Backwaters erstklassig an – an den Ufern Palmen, üppiges Grün, ruhiges Wasser. In Kerala gibt es eine Vielzahl an wunderbaren Hotels und Resorts in denen die Hochzeitszeremonie stattfinden kann, zum Beispiel das Leela am Kovalam Strand und das Zuri Kumarakom in der Nähe von Alleppey. Der Kovalam Strand ist nicht nur einer der beliebtesten und bekanntesten Strände in Kerala, berühmt für den Tourismus und für erholsame Picknick, er ist auch eine bevorzugte Destination für Hochzeiten. Hier befinden sich einige der größten Resorts, wie dem Taj Green Cove Resort und dem Leela Kempinski Kovalam.

    Varkala ist die zweitbeliebteste Destination für Strandurlauber und die Heimat von vielen berühmten Resorts, welche auch für Hochzeiten einwandfrei ausgerüstet sind. Beispiele wären: IHC Gateway Hotel and Resorts, Villa Jacaranda, The Sanctum Spring Beach Resort und undund. Kumarakom, ein sehr populärer Strand in Kerala, besitzt Wasserstauungen von dem Arabischen Meer und Luxus Resorts wie Abad Hotels and Resorts, und der Kumarakom Lake Resort.

    Lavasa
    Bewundert als die erste künstlich angelegte Bergstation ist Lavasa ein bezaubernder Ort mit plätschernden Wasserfällen und ruhigen Seen. Mit all dem was Sie brauchen um eine einzigartige Hochzeit zu feiern. Lavasa gehört zu den eher unbekannten Hochzeitsdestinationen, besitzt aber genug Potenzial um auf die Top-10 Liste zu kommen. Die mächtigen Berge und der See, der sich in das Tal schlängelt bildet den perfekten Oberton für eine romantische und gelungene Hochzeit.

    Eine Hochzeit liegt im Bereich zwischen 4.000.000 – 5.000.000 Rupien, wenn man bis zu 300 Gäste erwartet. Hier sind alle Kosten inbegriffen, inklusive Übernachtung und Reise. In allen auch schon oben genannten Destinationen ist es möglich einen Hochzeitsplaner zu organisieren, der sich um Berechtigungen, Catering, geeignete Location und was es sonst eben noch alles braucht kümmert. Natürlich sind auf dieser Liste nie alle Hochzeitsdestinationen genannt, sie wurden nur nach Popularität und die allgemeine Faktoren für die Paare und Familie.