First floor, 56, Inst. Area, Sector 44, Gurgaon, Haryana, India

Home / Höhepunkte Indiens / Norden Indiens

  • Blog Title

    6 Top Touristenorte in Rajasthan

    Lebendig, farbenfroh, geschäftig, königlich – wie könnte man Rajasthan, den Wüstenstaat, anderst beschreiben? Die wunderschönen Havelis, ruhigen Tempelanlagen, majestätische Festungen und Paläste in Rajasthan, in der Wüste Thar gelegen präsentiert noch heute den Ruhm der Vergangenheit. Gespickt von Touristenattraktionen wollen wir Ihnen hier einen Einblick in die 6 schönsten Städte geben.

    Jaipur
    Die "Pinke Stadt" in Rajasthan, mit einer Vielzahl von architektonischen Meisterwerken strahlt in roten Farbtönen und ist die Hauptstadt des Bundesstaates. Errichtet wurde hier alles über 280 Jahre zurück und noch heute können die Besucher den Flair der Vergangenen Mogulherrschern und Rajputen spüren. Natürlich ist auch in Jaipur eine Menge los, viele Leute sind unterwegs und ab und zu kann es auch etwas chaotisch sein, aber das gehört nun mal dazu. Jaipur bietet sich optimal an für einen Einkaufsbummel, denn hier gibt es zahlreiche Märkte und Geschäfte. Hier können Sie Erfahrungen sammeln und die Zeit genießen.

    Udaipur
    Im Herzen des Aravali Gebirges gelegen befindet sich die bezaubernde Stadt Udaipur, die mit einigen sehr berühmten Sehenswürdigkeiten beschenkt ist. Auch bekannt als "Venedig des Ostens" lassen sich hier einige traumhafte Paläste und Forts entdecken, die den Stolz des Volkes widerspiegeln. Der schimmernde Pichola See der sich durch die Stadt zieht ist ein Ort der Ruhe und Gelassenheit. Es ist ein wahres Abenteuer die schmalen Gassen, die wie ein Labyrinth miteinander vernetzt sind zu erkunden.

    Jodhpur
    Ein der bekanntesten Städte – Jodhpur – besitzt eine enorme Fülle an Festungen und Palästen. Besser bekannt ist die Stadt als Tor zu der Wüste Thar, ist Jodhpur die zweit größte Stadt in Rajasthan. Hier finden Sie zahlreiche alte Häuser, die meisten in einem Blauton gefärbt, die der Stadt auch den Namen "Blaue Stadt" geben. Dominiert wird die Stadt von dem Mehrangarh Fort, welches das größte Fort im gesamten Bundesstaat ist und in voller Pracht den Stolz der Bevölkerung präsentiert. Das ganze Jahr durch ist die Stadt mit klarem und sonnigem Wetter gesegnet und bietet somit zu jeder Jahreszeit ein Besuch mit unvergesslichen Erlebnissen.

    Mount Abu
    Mystisch und Geheimnisvoll – das ist die Bergstation Mount Abu in Rajasthan. Gleich an dem schönen Nakki See gelegen, ist die Stadt für einen unbezahlbaren Blick beim Sonnenauf- und untergang bekannt. Sehenswert sind die felsigen Hügel und bewaldeten Täler. Es ist die Heimat von schimmernden Seen, saftig grünen Wäldern und atemberaubenden Wasserfällen. Durch die Landschaft und die Umgebung kann man sagen, dass man sich hier fühlt wie in einer "Oase in der Wüste". Dieser verzaubernde Ort bietet sich ideal an, wenn man eine Auszeit von dem hektischen Stadtleben sucht und Zeit für sich haben möchte, frische Luft einatmen will und seinen Körper zu regenerieren.

    Pushkar
    Die Stadt voller Tradition und Kultur, mit einem Schuss Modernen beschreibt die Stadt Pushkar auf den Punkt. Die heilige STadt in Rajasthan, die den einzigen Brahma Tempel in der Welt beheimatet wird von Touristen der ganzen Welt besucht. In den Monaten Oktober und November findet hier ein berühmter Kamelmarkt statt, der die Stadt aufleben lässt. Man sagt, dass die Stadt von Gott Brahma kreiert wurde und lässt somit den Besuchern die Energie, die die Stadt erfüllt, fühlen. Al seine der ältesten Städte in Rajasthan, ist es ein Muss auf einer Tour durch den Bundesstaat diese Stadt zu besichtigen.

    Ranthambore National Park
    Ranthambore trägt eine lange Geschichte mit sich, mit vielen Kriegen und Schlachten. Man kann eigentlich sagen, dass ein Synonym für die Stadt das Ranthambore Fort ist, zusätzlich finden Sie hier aber auch noch sehr schöne und ruhige Tempel. Der Ranthambore Nationalpark ist einer der bekanntesten in Indien und ist berühmt als Zuhause für frei lebende Tiger. Ein Besuch des Nationalparks dürfen Sie sich nicht entgehen lassen, denn der Panoramablick vom Fort aus ist unvergesslich.